Auf zu neuen Ufern…

Abschied und Neuanfang

Im Juli öffnen wir im wahrsten Sinne des Worte neue Türen – zunächst einmal privat aber auch mit neuen Perspektiven für Lumikello.

Privat heißt es für mich ganz neu zu beginnen. Alles begann damit, dass mein Mann und ich uns fragten, wo wir alt werden wollen. Wir haben uns angesehen und fast unisono gesagt: „Nicht hier“. Ab da wurde ein Traum geträumt, der nun Wirklichkeit werden soll. Ein Traum mit mehr Arbeit, mehr Projekten aber vielleicht auch mit mehr Perspektive und Zeit für uns. Da wir diesen Traum zusammen mit unseren Kindern realisieren möchten und nicht warten, bis sie in 10 Jahren mit der Schule fertig sind, packen wir es nun an. Im Juli ziehen wir mit drei Kindern, drei Pferden und zwei Hunden auf ein kleines Landgut in der Nähe von Kiel. Wir sind gespannt und voller Vorfreude und Energie. Und beim Einrichten des wunderschönen Gutshauses von 1899 dürft ihr mir sicherlich das eine oder andere Mal über die Schulter schauen, wenn ihr mögt. 

Terminplan bis zum Herbst

Zunächst heißt es aber Abschied nehmen und packen. Ich bin schon fleissig am Entrümpeln. Und da es auch für Lumikello neue Wege zu gehen gibt, werde ich mein Lager räumen. Für alle, die mich schon ganz gespannt gefragt haben, was denn nun passieren wird und wie es mit Lumikello weitergeht gibt’s hier einen groben Fahrplan für die nächsten Monate.

Am 23. März lade ich euch herzlich zu einem Open House ein. Ihr dürft euch in unserem Haus einmal umschauen, mich über den Umbau löchern und trefft andere „bekannte“ Gesichter, die ihr von Instagram kennt. So freue ich mich zum Beispiel sehr, dass Friederike von „hereinspaziert“ und Pepper von „Heimatbaum“ mich tatkräftig unterstützen. Ab 14.00 Uhr freue mich auf Euch. Kaffee und Kuchen gibt’s auch.

Dazu gibt es einen großen Lagerverkauf bei dem ich mich von allen Lumikellos – Restposten, zweite Wahl Artikel und Produkte, die ich aus dem Shop nehmen werde (zum Beispiel auch die Körbe!) verkaufe. Neben dem Lagerverkauf gibt ich einen kleinen privaten Trödelmarkt bei dem mich von vielen privaten Dekoartikeln, einigen Möbel, Büchern und alles was nicht in die Umzugskartons kommen wird, trennen werde. 

Bereits zu diesem Event wird es einige neue Minikissen geben, die so beliebt bei euch sind. Weitere wird es Mitte April im Online-Shop geben, der dann ganz frisch gefüllt wird.

Ganz frisch gehäkelt werden einige frühlingsfrische Minikissen
Viele schöne Lumikellos gibts am Samstag zu kaufen

Ab Ende Mai gibt es dann eine größere Pause bis zum Herbst, da es logistisch nicht möglich sein wird, Eure Ware zu versenden. Und dann freue ich mich auf neue Projekte. Wie die aussehen werden, werde ich nach unserem Umzug entscheiden. Nur so viel sei schon mal gesagt: wir haben Platz für einen Hofladen oder ein Café oder einen Workshop-Raum oder oder oder…Und ich habe große Lust unsere süssen Minikissen zu häkeln, die ich auf jeden Fall im Shop behalten werde. Aber vielleicht werde ich auch nur Kirschen pflücken und Pflaumenkuchen backen. 😉

Wenn ihr noch weitere Fragen habt, dann schreibt mir gerne. Nun freue mich mich auf Euer Feedback und vielleicht lerne ich ja den einen oder anderen noch am 23. März hier in Karlsruhe kennen. Meldet euch bitte per E-Mail an, wenn ihr kommen möchtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.