fliegende_Kissen-upcycling

Willkommen bei Lumikello

Lumikello im Blog?

Es gibt ja schon so viele Blogs und viele sehr schöne und ganz spannende dazu. Warum nun auch noch einer von Lumikello? Und wer ist eigentlich Lumikello? Und überhaupt?

Erst mal: keine Angst hier soll es nicht nur um Lumikello gehen, sondern um alles was mich um dieses Thema herum interessiert und begeistert: Nachhaltiges Wohndesign, spannende neue Projekte, Designkollegen, die mich begeistern und und und… Es fragen mich immer so viele Leute, wie ich arbeite und wie meine Sachen entstehen und das möchte ich Euch hier gesammelt erzählen. Dazu gibt es hin und wieder eine Anleitung für tolle, Upcylcing- und andere Selbermachen-Projekte. Und vielleicht sogar das eine oder andere Lieblingsrezept. Eine bunte Mischung also.

Und dann soll es auch darum gehen, wie ich gern wohne und meine Ideen zum Thema Einrichtung und Interiordesign. Denn das hat ganz viel mit der Geschichte von Lumikello zu tun.

Mit dem Traumhaus zur neuen Aufgabe

home_terrasse_lumikello
Ein Blick auf unsere Terrasse mit der herbstlichen Magnolie im Hintergrund

2010 hatte wir das große Glück unser Traumhaus zu finden; nur sah es damals noch gar nicht so aus. Wir haben es mit viel Liebe und vielen schlaflosen Nächten, in denen wir uns über Details und Möblierung Gedanken machten, eingerichtet. Da es schon das zweite Haus war, das ich einrichtete und zuvor 20 mal umgezogen bin, fehlte, als alles fertig war, eine neue Aufgabe. Ich liebe es mit Farben umzugehen, mag Handarbeiten und mir macht nichts mehr Freude als hier im Haus umzuräumen und zu dekorieren. Ausserdem war es, seit ich denken kann, mein Traum, kreativ zu arbeiten. Lumikello flog mir zu und lies mich nicht mehr los, weil es ziemlich viel von meinen Leidenschaften widerspiegelt. Wie das alles begann, könnt ihr hier in nächster Zeit nachlesen.

Unser Haus könnt ihr auf Instagram und bei SoLebIch näher kennenlernen. Dort berichte ich ganz viel über das, was mich täglich beschäftigt. Die meisten Stücke von Lumikello entstehen ja in unserem schönen Haus mitten in Karlsruhe. Ich bin mein erster Kunde gewesen und fertige Prototypen meist so an, dass sie meinem persönlichen Geschmack entsprechen und in dieses Haus passen. Daher wird es hier auch immer wieder um mein Zuhause gehen.

Lumikello final print-16_bearbeitet-1
Erste Stücke für unser Haus und Bluna mein Labrador.

Wunderbare Projekte für liebe Menschen

Und dann dürft ihr mich auch begleiten auf meiner spannenden Reise zu anderen lieben Menschen, die mir einen Einblick in ihre Häuser und Wohnungen gestatteten und mir die Freude gönnten ein ganz persönliches Lieblingsstück zu schaffen. Hier werde ich immer wieder solche wunderbaren Projekte vorstellen. Zum Beispiel das von meiner lieben Kundin in München, deren Mutter vor drei Jahren starb und aus deren T-Shirts ich Kissen erschaffen durfte mit einem ganz besonderen Erinnerungswert.

Begeisterung für meine Arbeit

Das ist das was mich begeistert: Umgang mit Farben, Umgang mit spannenden Menschen und mich in ihre Wohnwelten hineinzudenken. Über all das möchte ich hier berichten und lade Euch herzlich ein, dabei zu sein, wenn ich neue Menschen und Dinge entdecke, die mich inspirieren und begeistern. Im Januar zum Beispiel werde ich Euch mit nach Stockholm nehmen, wo ich einige schöne Lumikello-Lieblingsstücke zeigen darf.

Ach ja… Wer bloggt hier eigentlich?

Also: ich bin Eva, Gründerin und kreativer Kopf von Lumikello und heisse Euch nun herzlich Willkommen und freue mich, wenn ihr mich ein Stück begleitet.

 

 

 

2 Kommentare

  1. Lieben Dank für den persönlichen Einblick zu Lumikello! Ich bin gespannt auf weitere Beiträge von dir. Herzliche Grüße!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *